Im Dienste der
NÖ Umwelt-
verbände.
Elektro-Altgeräte

Batterien und Akkus gehören nicht in den Restmüll
Alte Batterien und Akkus im Restmüll stellen ein oftmals unterschätztes Sicherheitsrisiko für Mensch und Umwelt dar. Anlässlich des Internationalen Tages der Batterien am 18. Februar ruft die Elektroaltgeräte-Koordinierungsstelle (EAK) zur richtigen Handhabung auf und informiert über die sachgemäße Sammlung und Entsorgung von Batterien und Akkus. Die NÖ Umweltverbände unterstützen diese Aktivitäten.
Klein, aber oho
Rasierapparat oder Mini-Spielzeug - vieles, was blinkt, leuchtet und summt, gehört nicht in den Restmüll

Elektrische Zahnbürsten, elektronisches Kinderspielzeug, Rasierapparate, Fernbedienungen - sie sind klein und handlich und landen, wenn sie kaputt sind, ruck zuck im Restmüll. Doch auch kleine Elektrogeräte sind Rohstofflieferanten und haben im Restmüll nichts verloren. Denn: Egal, wie klein oder groß sie sind, alle Produkte, die blinken, leuchten, Geräusche machen, sich erwärmen oder sich bewegen, werden durch Akkus (Batterien) gespeist. Diese enthalten nicht nur wertvolle Rohstoffe, sondern auch gefährliche Inhaltsstoffe.
Wir haben es in der Hand
Ab- und Weitergabe von Elektroaltgeräten an Unbefugte ist illegal und schadet Umwelt und Wirtschaft

Rund 200 000 Tonnen Elektrogeräte werden in Österreich jährlich in Umlauf gebracht. Nur etwa 110 000 Tonnen ausgedienter Elektrogeräte werden bei kommunalen Sammelstellen einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Der Rest landet im Keller oder auf dem Dachboden, im Restmüll oder bei privaten, llegalen Altstoffsammlern, die wertvolle Rohstoffe ohne Genehmigung ins Ausland bringen.
Elektrogeräte - Das neue Leben der Abfälle
Wussten Sie, dass aus Elektroaltgeräten Schmuck wird? Oder aus ausgedienten Kühlschränken Klebstoff gewonnen werden kann?
EAG und Altbatterien Schulkoffer
Jeder kennt sie, jeder nutzt sie. Vom Kleinkindalter an werden heute mehr Elektrogeräte genutzt als je zuvor, allen voran Mobiltelefone. Umso wichtiger ist es, so früh wie möglich darüber zu informieren, dass in Elektrogeräten, aber auch in den teilweise darin enthaltenen Batterien und Akkus oftmals umweltgefährdende Schadstoffe, vor allem aber auch wertvolle Rohstoffe stecken. Handys und Co. haben daher nichts im Restmüll verloren.
Stopp den illegalen Export von Elektroaltgeräten
Zu diesem Schwerpunktthema der EAK (Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH) stellen wir Ihnen das Plakat "Österreichs Rohstoffe sind kein Müll" und ein dazu passendes Inserat vor.

Juli 2019


Plakat herunterladen pdfInserat herunterladen (356 KB)
Richtiger Umgang, Sammlung und Ensorgung von Lithium-Batterien/Akkus
Es gibt sie bereits in jedem Haushalt. Handys, Laptops und Digicmas. Aber auch mobiles Handwerkzeug wie Akkubohrer oder -schrauber, sowie die rund 300.000 E-Bikes und zahlreiche Hoverboards, die in Österreich bereits im Umlauf sind, werden mit leistungsstarken Lithium-Akkus gespeist, erfordern aber einen sorgfältigen Umgang.
Filmpremiere „Welcome to Sodom“
Seit 1996 rund 160.000 Tonnen alte Geräte und Elektroschott in NÖ gesammelt

St. Pölten (24.11.2018) - Sodom nennt man den Teil der ghanaischen Hauptstadt Accra, den nur jene betreten, die unbedingt müssen. Die Deponie von Agbogbloshie ist Endstation für Smartphones, Computer, Monitore und anderen Elektroschrott aus Europa, sofern sie nicht fachgerecht entsorgt werden. Rund 250.000 Tonnen davon gelangen Jahr für Jahr hierher. Auf illegale Weise.
Unsere neuen Comics
Familie Tonni und die Litihium-Ionen-Akkus...
Das Sammelsystem für Elektroaltgeräte
Seit 13.08.2005 gibt es ein niederösterreichweit funktionierendes Sammelsystem für Elektroaltgeräte, das Entsorgungssicherheit gewährleistet und durch die BAWU koordiniert wird.
Die EAG-Sammlung im Detail
Seit 13. August 2005 können alle alten, defekten bzw. nicht mehr gebrauchten Elektrogeräte in Haushaltsmengen unentgeltlich beim Sammelzentrum oder bei Sammelaktionen der NÖ Umweltverbände oder Gemeinden abgeben werden.
Schul-DVD der EAK
Die EAK (Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle Austria GmbH) stellt allen interessierten Schulen die Schul-DVD "Sammlung und Verwertung von Elektroaltgeräten und Altbatterien" kostenlos zur Verfügung.

Die Gesellschafter
Gesellschafter
Amstetten Baden Bruck/Leitha Gmünd Gänserndorf Horn Hollabrunn Korneuburg Stadt Krems Krems-Land Laa/Thaya Melk Mistelbach Mödling St. Pölten Scheibbs Schwechat Tulln Waidhofen/Thaya Wr. Neustadt Zwettl keine Auswahl
BAWU Film
Die Abfall-Logistik der NÖ Umwelt­verbände
» Film starten
Jahresüberblick
Effizienz durch Gemeinsam­keit - unser Jahresüberblick 2019.
» Jahresüberblick öffnen