BAWU GmbH



Meilensteine


Das Unternehmen von der Gründung bis heute


26. Juni 1996
Gründung des Unternehmens

Ab Oktober 1996
Bündelung der Müllmengen, Abklärung der ökologischen und ökonomischen Vor- und Nachteile verschiedener Behandlungsmethoden Absichtserklärung für Müllverbrennung

Februar 2001
Veröffentlichung der EU-weiten Ausschreibung

Mai/Juni 2001
Anbotseröffnung und Auftragsvergabe an Bestbieter EVN/AVN

Ab Oktober 2001
Beginn Entwicklung Transportlogistik Fachliche Unterstützung: Studie "Entsorgungsstrategiepapiere 2004"

Februar 2002
Einführung Sammelsystem für Altspeisefette und -öle (NÖLI)

Juni 2002
Einigung zur Errichtung von zehn Müllumladestationen durch die regionalen Abfallverbände

August 2002
Beginn von umfangreichen Container- und Müllpressentests

Juli/Oktober 2002
Ausschreibung EDV-System, Zuschlagserteilung an Bestbieter Fa. Batsch

März/Juni 2003
Ausschreibung 400 Transportcontainer ("BAWU-Box"), Zuschlagserteilung an Bestbieter
Austrowaren/Husmann

September 2003
Auslieferung des ersten Containers

15. Oktober 2003
Start Logistik-Probebetrieb

02. Jänner 2004
Start Echtbetrieb Mülllogistik

Ab März 2005
Entwicklung Logistik Elektro-Altgeräte-Sammlung (EAG)

13. August 2005
NÖ-weit flächendeckende Umsetzung der EAG-Sammlung

12. September 2006
Festveranstaltung "10 Jahre BAWU"

21. September 2011
Pressekonferenz "15 Jahre BAWU"

November 2012
10 Jahre NÖLI

7. Juli 2021
25 Jahre BAWU und Abfall auf Schiene

April 2022
neuer GF Mag. Lorenz Wachter



Die Gesellschafter
Gesellschafter
Amstetten Baden Bruck/Leitha Gmünd Gänserndorf Horn Hollabrunn Korneuburg Stadt Krems Krems-Land Laa/Thaya Melk Mistelbach Mödling St. Pölten St. Pölten Land Scheibbs Schwechat Tulln Waidhofen/Thaya Wr. Neustadt Zwettl keine Auswahl


BAWU Film

Die Abfall-Logistik der NÖ Umwelt­verbände
Film starten


Jahresüberblick

Effizienz durch Gemeinsam­keit - unser Jahresüberblick 2021.
Jahresüberblick öffnen