Im Dienste der
NÖ Umwelt-
verbände.
Meilensteine
Das Unternehmen von der Gründung bis heute

26. Juni 1996
Gründung des Unternehmens

Ab Oktober 1996
Bündelung der Müllmengen, Abklärung der ökologischen und ökonomischen Vor- und Nachteile verschiedener Behandlungsmethoden Absichtserklärung für Müllverbrennung

Februar 2001
Veröffentlichung der EU-weiten Ausschreibung

Mai/Juni 2001
Anbotseröffnung und Auftragsvergabe an Bestbieter EVN/AVN

Ab Oktober 2001
Beginn Entwicklung Transportlogistik Fachliche Unterstützung: Studie "Entsorgungsstrategiepapiere 2004"

Februar 2002
Einführung Sammelsystem für Altspeisefette und -öle (NÖLI)

Juni 2002
Einigung zur Errichtung von zehn Müllumladestationen durch die regionalen Abfallverbände

August 2002
Beginn von umfangreichen Container- und Müllpressentests

Juli/Oktober 2002
Ausschreibung EDV-System, Zuschlagserteilung an Bestbieter Fa. Batsch

März/Juni 2003
Ausschreibung 400 Transportcontainer ("BAWU-Box"), Zuschlagserteilung an Bestbieter
Austrowaren/Husmann

September 2003
Auslieferung des ersten Containers

15. Oktober 2003
Start Logistik-Probebetrieb

02. Jänner 2004
Start Echtbetrieb Mülllogistik

Ab März 2005
Entwicklung Logistik Elektro-Altgeräte-Sammlung (EAG)

13. August 2005
NÖ-weit flächendeckende Umsetzung der EAG-Sammlung

12. September 2006
Festveranstaltung "10 Jahre BAWU"


zurück     Seite drucken

Die Gesellschafter
Gesellschafter
Amstetten Baden Bruck/Leitha Gmünd Gänserndorf Horn Hollabrunn Korneuburg Stadt Krems Krems-Land Laa/Thaya Melk Mistelbach Mödling St. Pölten Scheibbs Schwechat Tulln Waidhofen/Thaya Wr. Neustadt Zwettl keine Auswahl
BAWU Film
Die Abfall-Logistik der NÖ Umwelt­verbände
» Film starten
Jahresüberblick
Effizienz durch Gemeinsam­keit - unser Jahresüberblick 2019.
» Jahresüberblick öffnen